Nachrichten
CORSAIR CAPITAL TÄTIGT LANGFRISTIGE STRATEGISCHE INVESTITIO ...

09.01.2018

CORSAIR CAPITAL Tätigt langfristige strategische investition in RGI, top-anbieter software-produkten und technologiedienstleistungen für die Versicherungsbranche

New York, 9. Januar 2018 - Corsair Capital, führendes Private-Equity-Unternehmen mit Fokus auf die Finanzdienstleistungsbranche, meldete heute die Übernahme von RGI, einem Top-Anbieter von Core-Software-Lösungen für den Versicherungsmarkt.

 

Diese Investition betont das Engagement von Corsair Capital im Bereich der Technologiedienstleistungen für den Versicherungsmarkt, eine sehr attraktive Branche im Wachstum. RGI bietet Versicherungsunternehmen ein umfassendes, modulares Software-Angebot. Dazu zählen: Policenverwaltung, Schadensmeldungen, Analysen, Marktmanagement, Berichte, Verkauf und Vertrieb. Die Flaggschiff-Software PASS_Insurance von RGI ist eine einzigartige Lösung für Unternehmen im Bereich der Schaden-, Unfall- und Lebensversicherung. RGI besitzt einen internationalen Kundenstamm mit über 200 installierten Systemen in mehr als 100 Versicherungsgesellschaften aller Größenordnungen. Außerdem erbringt RGI Dienstleistungen für über 300 Broker.

 

Die Transaktion umfasst den Verkauf der gesamten Beteiligung an der Gesellschaft seitens Ardian. Gemäß den Übernahmebedingungen steuert das Top-Management von RGI einen großen Teil seines Kapitals bei, und die Beteiligung wird wesentlich auf weitere Mitglieder des Managements ausgeweitet.

 

Raja Hadji-Touma, Manager von Corsair Capital in Europa, erklärte: „Wir sind der Auffassung, dass die Versicherungsbranche zunehmend mehr hochwertige Core-System-Lösungen benötigt, die die Versicherer bei der Vereinfachung und Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützen. Die vollständige modulare Palette von RGI wurde von den Kunden und Akteuren der Branche weitgehend als führende Lösung auf dem Versicherungsmarkt anerkannt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Management, um die internationalen Geschäftsmöglichkeiten von RGI mit unserer langfristigen strategischen Investition weiterzuentwickeln und auszubauen.“

 

Vito Rocca, Geschäftsführer von RGI, sagte: „Wir schätzen uns glücklich, Corsair Capital als Partner und Hauptaktionär zu haben. Im Laufe unseres dreißigjährigen Bestehens sind wir mit unseren ausgezeichneten Dienstleistungen zum digitalen Beeinflusser der Versicherungsbranche geworden, und wir sind zuversichtlich, dass Corsair Capital unser Wachstum in den europäischen Märkten weiter vorantreiben wird.“

 

Paolo Bergonzini, Leiter von Ardian Expansion Italy, erklärte: „In den letzten drei Jahren haben wir mit Leidenschaft zur Entwicklung des Geschäfts von RGI beigetragen. Dank der Führung des Unternehmens in dieser Branche und des ausgezeichneten Top-Managements, mit dem wir seit jeher eine vertrauensbasierte Beziehung und Zusammenarbeit pflegen, konnten viele Erfolge verzeichnet werden.“

 

Die Rahmenbedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

 

Über Corsair Capital

Corsair Capital LLC besitzt eine anerkannte Private-Equity-Plattform und ist führender Finanzinvestor. Corsair Capital investiert in verschiedene geografische Gebiete und alle Segmente der Finanzdienstleistungsbranche. Dazu zählen: Vermögensverwaltung, Zahlungsverkehr und Finanztechnologie, Banken und Spezialfinanzierung sowie die Versicherungsbranche. Seit Beginn seiner Tätigkeit hat das Unternehmen 7,6 Mrd. USD in Beteiligungen investiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.corsair-capital.com.

 

Über RGI

 

RGI ist ein Entwickler und Anbieter von Software und IT-Dienstleistungen für den Versicherungsmarkt und unterstützt Versicherungsunternehmen bei der Digitalisierung. Das 1987 gegründete Unternehmen verfügt heute über ein Netz von über 800 Fachleuten an 12 Standorten in Italien, Irland, Frankreich, Deutschland, Tunesien und Luxemburg und zählt mehr als 100 Versicherungs- und Allfinanzunternehmen sowie 300 Broker weltweit zu seinen Kunden. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.rgigroup.com.

 

Über Ardian

 

Ardian ist eine 1996 unter der Leitung von Dominique Senequier gegründete, unabhängige Investmentgesellschaft, die in Europa, Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von 66 Mrd. USD verwaltet. Das Unternehmen ist im Mehrheitsbesitz seiner Mitarbeiter. Es wird von einem starken Unternehmergeist angetrieben, erzielt eine ausgezeichnete Anlageperformance für seine internationalen Anleger und fördert gleichzeitig das Weltwirtschaftswachstum. Das Anlageverfahren von Ardian basiert auf drei Werten: Qualität, Engagement und Unternehmergeist. Ardian stützt sich auf ein echtes globales Netz von mehr als 490 Mitarbeitern an 12 Standorten in Paris, London, Frankfurt, Mailand, Madrid, Zürich, New York, San Francisco, Peking, Singapur, Jersey und Luxemburg. Das Unternehmen bietet seinen 610 Anlegern Fonds, die fünf verschiedene Anlagenbereiche abdecken: Dachfonds, Direktinvestments, Infrastruktur, Immobilien und Private Debt.