Nachrichten
DIE NEUE VERSION VON RGI PASS_INSURANCE 3.2

18.07.2018

DIE NEUE VERSION VON RGI PASS_INSURANCE 3.2

RGI, der unabhängige Softwareanbieter und europäische Marktführer in der digitalen Transformation von Versicherungsunternehmen, gibt heute die Veröffentlichung der neuen Version von PASS_Insurance 3.2 bekannt, dem Bestandsführungssystem für europäische Versicherungsunternehmen im Lebens- und Sachversicherungsbereich.

Der Versicherungsmarkt steht vor einer großen digitalen Transformation. Diese wird von verschiedenen Einflussfaktoren vorangetrieben, wie z. B. einem veränderten Konsumentenverhalten und dem erscheinen neuer technologiegetriebener Unternehmen im Versicherungsmarkt, den Insurtechs. Diese nutzen neue Technologien um neue Versicherungsdienstleistungen anzubieten, erklärte Ugo Di Iorio, Presales und Business Innovation Director der RGI. „Unsere Rolle besteht darin, diese Transformation zu interpretieren, um neue Funktionen und neue Lösungen zu entwickeln, mit denen Versicherungsunternehmen die Chancen eines sich ständig weiterentwickelnden Marktes optimal nutzen können“.

Heute stellt das sehr dynamische regulatorische Umfeld eine der wichtigsten Veränderungen im Versicherungsmarkt dar", fährt Gianluca Verraz, Chief Product Officer der RGI, fort. „Die neue Version von PASS_Insurance erfüllt nicht nur die Anforderungen der aktuellen Gesetzgebung, sondern legt auch die Grundlage für die Einhaltung von bisher noch nicht rechtswirksamen Richtlinien wie der IDD (Versicherungsvertriebsrichtlinie), die im Oktober 2018 in Kraft treten soll.

Die wichtigsten Neuerungen der aktuellsten Version von PASS_Insurance betreffen daher Compliance und Geschäftsinnovation, sowie weitere funktionale Erweiterungen um neue Perspektiven auf das Versicherungsgeschäft zu eröffnen.

 

Geschäftsinnovation

Künstliche Intelligenz, Verarbeitung natürlicher Sprache, fortschrittliche Analytik und Vorhersagemodelle basierend auf Big Data stellen die technologischen Trends dar und beeinflussen die zukünftige Interaktion der Versicherungsunternehmen mit ihren Kunden und Geschäftspartnern. RGI hat diese neuen Technologien mittels drei neuer Module in PASS_Insurance integriert:

 

 

  • Insurance Chatbot: ein virtueller Versicherungsassistent, mit dem sowohl Versicherte (B2C-Ansatz) als auch Makler (B2B-Ansatz) Vorgänge in natürlicher Sprache abwickeln können. Entwickelt wurde dieser Versicherungs-Chatbot im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts von RGI mit ausgewählten bedeutenden Italienischen Universitäten, die auf künstliche Intelligenz und natürliche Sprache spezialisiert sind.ù

 

  • Recommender-System: Ein zunehmend wichtiger Erfolgsfaktor besteht darin, den Kunden die für sie am besten geeigneten Produkte zum richtigen Zeitpunkt anzubieten.

 

  • Deshalb wurde in PASS_Insurance ein neues System der Versicherungsprodukt-Empfehlung integriert, d. h. ein Programm, das den Kunden bestimmte Produkte und Dienstleistungen vorschlägt, die sie interessieren könnten, genau wie auf den führenden E-Commerce-Plattformen und in sozialen Netzwerken. Damit können Versicherungsunternehmen aus den Interessenten neue Kunden gewinnen. Dafür ist es erforderlich im Voraus auf ihre Kundenbedürfnisse zu reagieren und initiativ gezielt Up- und Cross-Selling Maßnahmen zu veranlassen.

 

  • PASS_Products Expert: Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung der RGI hat die Alpha-Version eines neuen Moduls entwickelt, das Versicherungsunternehmen Unterstützung bei der Bestimmung der optimalen Versicherungsprämie bietet. Mit diesem Modul können Versicherungsunternehmen ihre Kunden schnell und einfach Prämienklassen zuordnen und darauf basierend Preissimulationen durchführen. Anhand von Bestandsdaten und bestehender Daten vorhergehender Schadenfälle lässt sich mit diesem Modul die optimale Prämie für die spezifische Kundengruppe festlegen.

 

Compliance

Das Europäische regulatorische Umfeld erweist sich mit aufgrund neuer Gesetze, die in letzter Zeit in Kraft getreten sind, oder bald in Kraft treten werden, als äußerst dynamisch. Einige der neuen Verordnungen, wie die Europäische Datenschutzverordnung (DSGVO), betreffen Branchenübergreifend auch die Versicherungswirtschaft. Andere beziehen sich speziell auf den Versicherungsmarkt wie die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) oder die dynamische Versicherungsrisiko-Bescheinigung (ATRD). Das heißt:

  • Zur Einhaltung der italienischen Vorschriften für die Verwaltung der Versicherungsrisiko-Bescheinigung (ATR) weist PASS_Insurance jedem versicherten Fahrzeug einen Identifikationscode zu. Weiters werden spezielle Verfahren zur Verwaltung der Informationsübertragung von und zum nationalen Versicherungsverband bereitgestellt und die Schadentabelle auf 11 Jahre erweitert.
  • Damit die Einhaltung der neuen Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) gewährleistet wird, ergänzte RGI die PASS_Insurance-Suite um neue Funktionen. So werden die Anforderungen hinsichtlich der Einwilligung zur Datenverarbeitung für Kinder unter 16 Jahren, des Rechts auf Datenzugriff und des Rechts auf Vergessenwerden (Datenlöschung) gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfüllt.
  • Um sich proaktiv auf die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) vorzubereiten, die voraussichtlich im Oktober 2018 umgesetzt wird, entwickelte und integrierte RGI ein neues Werkzeug, PASS_Products Evolution. Dieses steigert nochmals die bestehende hohe Flexibilität von PASS_Products, der Versicherungsproduktmaschine von RGI. PASS Products Evolution stellt eine Weiterentwicklung des bestehenden Systems für die umfassende Verwaltung von End-to-End-Produkten dar. Mit diesem Werkzeug können Versicherungsunternehmen die volle Kontrolle eines Versicherungsprodukts übernehmen – von der Konzeption über die Überwachung bis hin zur Überprüfung gemäß den POG-Anforderungen (Product Oversight Governance) der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD).

 

Funktionale Erweiterungen

Mit der neuen Version von PASS_Insurance wurden einige allgemeine funktionale Weiterentwicklungen abgeschlossen:

  • Länderübergreifende Verwaltung von Steuersätzen
  • Integration von Drittanbieter-Bonitätsdatenbanken
  • Einbindung einer mobilen und papierlosen Signatur (OTP)
  • Erweiterung der Finanzgarantie Vertragsverwaltung auf internationale Märkte und der Weiterentwicklung von einem funktionalen zu einem prozessorientierten System, orchestriert von einer Geschäftsprozessverwaltung (BPM).

 

 

Folgen Sie uns auf:

http://www.rgigroup.com

Twitter: @RGI_Group

LinkedIn: RGI Group

Facebook: @RGIGroup

Instagram: @rgiwall

YouTube: RGI

 

Profil

RGI ist der digitale Beeinflusser des Versicherungsmarktes in der EMEA-Region. Das Unternehmen bietet eine vollständige und modulare Produktpalette für Versicherungs-Kernprozesse, unter anderem Bestandsverwaltung, Marktbearbeitung, Verkauf und Vertrieb. RGI verfügt über ein Team von 800 IT- und Versicherungsprofis und ist an 12 Standorten in Italien, Irland, Frankreich, Deutschland, Tunesien und Luxemburg tätig. RGI hat das Geschäft von mehr als 100 Versicherungsunternehmen und 300 Brokern in unterschiedlichen Regionen digitalisiert.

 

Presse:

RGI

Elena Pistone - Corporate Marketing, External Relations and Intermediaries Director

ufficiostampa@rgigroup.com Mob: +39 335 6977103