Nachrichten
RGI ERWIRBT UNIMATICA

09.04.2019

RGI ERWIRBT UNIMATICA

Mailand, 09. April 2019.

RGI, ein unabhängiger Softwarehersteller und ein europäischer Marktführer im Bereich der Digitalisierung von Versicherungsunternehmen, hat die Mehrheit der Anteile von Unimatica erworben. Unimatica ist der Marktführer in Italien für Produkte und Dienstleistungen rund um die digitale Signatur und Dematerialisierung. Mit der Aufstockung der Beteiligung um 25% hat das Unternehmen seinen bisherigen Anteil von 31% auf insgesamt 56% erhöht.

Unimatica wurde im Jahr 2000 in Bologna gegründete und bietet Lösungen auf Grundlage der digitalen Signatur an, um alle Dokumente in Papierform zu ersetzen und alle Geschäftsprozesse papierlos machen .

Aus strategischer Sicht ermöglicht der Erwerb von Unimatica durch RGI beiden Unternehmen ein erfolgreiches Netzwerk für die digitale Transformation des europäischen Marktes aufzubauen, da sich das Produkt- und Dienstleistungsangebot ideal ergänzen.

RGI kann das eigene Angebot, das alle End-to-End-Prozesse der Versicherungswirtschaft abdeckt, mit dem breiten Angebot an papierlosen Unternehmenslösungen von Unimatica erweitern, um damit eine Benutzererlebnis bieten, das die Kundenerwartungen nicht nur erfüllt sondern auch übertrifft.

Unimatica wird im selben Maße von der führenden Marktposition der RGI profitieren und darüber das eigene Portfolio an digitalen Produkten und Dienstleistungen anbieten.

Vito Rocca, CEO von RGI, erläutert: „Nach dem vorhergehenden Erwerb von 31% vervollständigen wir mit diesem Geschäft den Weg der Eingliederung von Unimatica in die RGI Gruppe als Hauptaktionär des Unternehmens. Unsere Zusammenarbeit in der EMEA Region und das Know-how von Unimatica im Bereich der digitalen Dienstleistungen werden es uns ermöglichen unseren Geschäftspartnern mit einem vollständigen innovativen Produktangebot basierend auf einem optimalen Benutzererlebnis zur Verfügung zu stehen”.

Silvano Ghedini, CEO der UNIMATICA, betont: „Die Partnerschaft mit RGI ist der Anfang einer neuen Entwicklungs- und Wachstumsphase unseres Unternehmens in der Versicherungsbranche. Unimatica bekommt dank der führenden Position von RGI die Möglichkeit das eigene Geschäft auf diesen Markt zu auszuweiten”.